Stralsunder Brückenlauf

Mit 7 Schülern aus der Trainingsgruppe "Leichtathletik" der Schule an der Bleiche Ludwigslust fuhren wir am 15.10.2021 mit einem Kleinbus nach Stralsund. Nach einem kleinen Stadtrundgang, bei dem wir die alte Stadtmauer, den Marktplatz und das Stadttor anschauten, gab es Pizza. Dabei haben wir den Wettkampf "Brückenlauf in Stralsund" besprochen. Wir übernachteten in einer Jugendherberge. Nach dem Frühstück ging es dann zur Wettkampfstätte. Unsere Schüler waren überwältigt und begeistert von den vielen Menschen (2400 Teilnehmer), der großen Brücke und dem riesigen Event. 5 Schüler haben dann den Lauf über 3 km und 2 Schüler über 6 km absolviert. Wir waren sehr stolz auf unsere Sportler, da sie sich alle enorm angestrengt und sehr gute Leistungen erzielt haben. Glücklich fuhren wir dann, jeder mit einer Teilnehmermedaillie um den Hals, nach Hause.

Auch in diesem Jahr war die Schule an der Bleiche erneut Ausrichter der Kreis Kinder- und Jugendspiele der Förderschulen unserer Schulart im Landkreis Ludwigslust-Parchim. Teilgenommen haben mit uns insgesamt 46 Klassen aus Hagenow, Parchim, Sternberg, Boizenburg und Dobbertin.

Jugend trainiert für Paralympics

Bundesfinale Winter Schonach 2018

Auch in diesem Jahr machte sich eine Sportmannschaft unserer Schule auf den Weg zu den Wettkämpfen in Schonach. Am 22.02.2018 ging für Jasmin, Marlon, Tom, Tristan, Olli und Justin die Reise los. Zunächst standen noch vier Tage Trainingslager an, bevor es ab dem 26.02.2018 in die Wettkämpfe ging. Für alle standen zunächst die Skilanglauftechniken Sprint über 1 km und dann die Langlaufstaffeln über 2 km an. Insgesamt erreichte unsere Mannschaft einen guten 4. Platz. Alle haben mächtig gekämpft und vor allem der Eiseskälte (tagsüber -20 Grad) getrotzt. Es waren anstrengende, erlebnisreiche und für uns sehr schöne Tage.

Allen möchten wir DANKE sagen, die uns bei diesem Vorhaben unterstützt haben.

Im nächsten Jahr ist unsere Schule wieder zu den Wettkämpfen eingeladen. Dann geht die Reise nach Nesselwang.

Das Schulfest am Kindertag musste am 01.06.2018 aufgrund der großen Hitze leider ausfallen. Ein neuer Termin war jedoch schnell gefunden und unsere Schule holte das Fest eine Woche später am 08.06.2018 nach. Die älteren Schülerinnen und Schüler der Schule trainierten an diesem Tag mit Pierre Congard und seinem Schüler Patrick Bölckow in unserem Sportraum Aikido, während alle anderen auf dem Schulhof verschiedene Spielstationen und eine Hüpfburg nutzen konnten, die uns in diesem Jahr von Frau Schnibbe (AXA Versicherung Ludwigslust) gesponsort wurde. Vielen Dank hierfür!

Aikido Training 2018

Am Freitag, den 08.06.2018 war der Aikido-Meister Pierre Congard zusammen mit Patrick Bölckow an unserer Schule um uns einen Einblick in die japanische Kampfkunst zu zeigen. Wir waren alle sehr gespannt und aufgeregt. Vor Beginn der Veranstaltung waren wir der Meinung, dass wir ihn "platt" machen. Schnell wurden wir eines besseren belehrt und waren sehr erstaunt. Eine wichtige Regel im Aikido ist der gerade Rücken und der Fersensitz. Herr Congard hat uns einige Griffe gezeigt, die wir auch zur Selbstverteidigung nutzen können. Das Training hat uns sehr viel Spaß bereitet. Wir hoffen und wünschen uns sehr, dass er öfter kommen könnte.

Vielen Dank für das Training und den Spaß!

Tom (Klasse Ab)